Nachrichten

BT beschleunigt Cloud-Anwendungen mit integriertem Riverbed-Service

DC15-574 (09. Dezember 2015)

Als erster Carrier integriert BT die Riverbed-Technologie in sein internationales Kern-Netz / Kunden profitieren von schnellerem Zugriff auf Cloud-Angebote

Im Rahmen seines Clouds-of-Clouds-Konzepts setzt der Netzwerk- und IT-Dienstleister BT künftig die virtualisierte SteelHead-Technologie von Riverbed zur Anwendungsbeschleunigung in seinem Kern-Netzwerk ein. BT-Kunden erhalten somit ein Höchstmaß an Leistung, wenn sie auf Cloud-Services von BT oder andere Software-as-a-Service-Angebote (SaaS) zugreifen. Die Riverbed-Technologie kommt damit erstmals im Netzwerkkern eines internationalen Telekommunikationsanbieters zum Einsatz.

BT und Riverbed implementieren ihre Services in den globalen Wirtschaftszentren in Europa, Nordamerika und Asien, wo BT direkte Verbindungen zu den führenden Cloud-Providern unterhält und über Internet-Zugänge mit hohen Bandbreiten verfügt. Der Service ist ab Anfang 2016 weltweit erhältlich und über das BT-Angebot IP Connect VPN in 198 Ländern und Territorien zugänglich. In einer Reihe von Pilotprojekten hat sich gezeigt, dass die neue Lösung bei SaaS-Anwendungen wie Microsoft Office 365 substanzielle Verbesserungen der Netzwerkleistung bringt.

Neben der Anwendungsbeschleunigung und Optimierung der Netzwerkbandbreite erhalten Kunden, die den neuen Service nutzen, mehr Kontrolle über ihre Anwendungen. Sie können die Anwendungsleistung besser von Ende zu Ende überwachen und erhalten ein deutlich höheres Maß an Zuverlässigkeit und Sicherheit verglichen mit Anwendungen, die über das Internet genutzt werden.

Die Technologie-Vision von BT: Die Cloud of Clouds

Durch den Einsatz von Network Function Virtualisation (NFV) profitieren die Kunden von einer breiten Palette an virtualisierten Funktionen – etwa dem Application Performance Management oder dem Management von Hochgeschwindigkeitszugängen zu privaten und öffentlichen Cloud-Angeboten.

„CIOs möchten von allen Vorzügen eines hybriden Unternehmens profitieren; gleichzeitig brauchen sie Lösungen, die die Bereitstellung von Anwendungen in dieser komplexen Umgebung erleichtern“, sagte Paul O’Farrell, Senior Vice President und General Manager, SteelHead und SteelFusion bei Riverbed. Mit SteelHead erfand Riverbed 2004 eine Lösung zur Optimierung von Weitverkehrsnetzen. Heute ist das Unternehmen der führenden Anbieter von Application-Performance-Infrastruktur. Die neue integrierte Cloud-Lösung von BT und Riverbed bietet als Service ein bislang unerreichtes Maß an Anwendungsverfügbarkeit und Beschleunigung und erleichtert den Zugang zu Cloud-Services über den BT-Service Cloud Connect.“

Keith Langridge, vice president, network services at BT Global ServicesUnsere Vision der Cloud of Clouds geht in Erfüllung. Durch die Integration von Riverbed-as-a-Service in unser Angebot adressieren wir ein Thema, das unseren Kunden besonders wichtig ist: die Leistung und Zuverlässigkeit von Anwendungen, die in der Cloud gehostet werden. Der neue Service basiert auf einer direkten Netzwerkverbindung, die wir führenden Cloud-Anbietern bereits zur Verfügung stellen und die gehostete Anwendungen schneller, leistungsfähiger und kontrollierbarer macht. Das gemeinsame Angebot mit Riverbed ist ein Meilenstein in der Entwicklung von Software Defined Networks – und es ist ein weiteres Unterscheidungsmerkmal, mit dem wir uns vom Wettbewerb abheben.“
- Keith Langridge, Vice President Network Services bei BT Global Services.

Die Technologie-Vision von BT: Die Cloud of Clouds

Die Cloud eröffnet Wahlmöglichkeiten, die bislang nicht existierten. Dadurch können Unternehmen das tun, was wirklich wichtig ist: Innovationen schneller entwickeln und auf den Markt bringen, Kosten senken und zufriedene Kunden gewinnen.

In der BT-Vision ‚Cloud of Clouds‘ geht es darum, Unternehmen zu ermöglichen, auf die Applikationen und Daten, die sie benötigen, schnell und sicher zuzugreifen – und zwar unabhängig davon, wo sie betrieben werden oder gespeichert sind.

Als Integrator von Cloud Services helfen wir Kunden, ihren Weg in die Cloud erfolgreich zu gehen und dabei Komplexität, Risiken und Kosten zu minimieren. Dabei haben die Unternehmen die Wahl zwischen unterschiedlichen Strategien, um die gewünschten Ergebnisse zu erzielen.

Wir managen den kompletten Prozess vom Netzwerk bis zur Cloud. Wir verhandeln mit Drittparteien, sorgen für Performance und Sicherheit und vereinfachen die Preiskalkulation – alles im Rahmen einer einzigen Service-Level-Vereinbarung.

Mehr über die Cloud of Clouds

Über BT

BT ist einer der international führenden Anbieter für Kommunikationslösungen und services und in mehr als 170 Ländern vertreten. Die Geschäftsaktivitäten konzentrieren sich auf die Bereitstellung von internationalen Netzwerk- und IT-Services, auf regionale, nationale und internationale Telekommunikations-Services, die BT-Kunden zu Hause, im Unternehmen oder unterwegs nutzenkönnen, sowie auf Breitband-, TV- und Internet-Produkte bzw. -Dienste und konvergente Produkte und Services, die Festnetz und Mobilfunk verbinden. BT gliedert sich im Wesentlichen in fünf Geschäftsfelder: BT Global Services, BT Business, BT Consumer, BT Wholesale und Openreach.

In dem zum 31. März 2015 beendeten Geschäftsjahr belief sich der ausgewiesene Umsatz der BT Group auf 17,979 Mrd. Pfund Sterling, der ausgewiesene Gewinn vor Steuern betrug 2,645 Mrd. Pfund.

In der British Telecommunications plc (BT), einer hundertprozentigen Tochter der BT Group plc, sind nahezu alle Unternehmen und Vermögenswerte der Gruppe zusammengefasst. BT Group plc ist in London und New York an der Börse notiert.

Weitere Informationen sind unter www.btplc.com erhältlich.

Über Riverbed

Riverbed ist der führende Anbieter für Application Performance Infrastructure-Lösungen und bietet die umfassendste Plattform für Unternehmen mit hybriden IT-Infrastrukturen. Damit können diese Unternehmen sicherstellen, dass Anwendungen wie erwartet funktionieren, Daten bei Bedarf zur Verfügung stehen und Performance-Probleme entdeckt und behoben werden können, bevor sie den Geschäftsbetrieb beeinträchtigen. Mit Riverbed können hybride Unternehmen ihre Anwendungs-Performance in einen Wettbewerbsvorteil verwandeln, indem sie die Produktivität der Mitarbeiter steigern und ihre IT wirksam einsetzen, um eine neue betriebliche Flexibilität zu schaffen. Von den mehr als 27.000 Riverbed-Kunden sind 97 Prozent unter den Fortune 100 und 98 Prozent unter den Forbes Global 100. Riverbed macht jährlich einen Umsatz von mehr als einer Milliarde US-Dollar.

Ausführliche Informationen zu Riverbed sind auf http://www.riverbed.de/ zu finden.

Riverbed and any Riverbed product or service name or logo used herein are trademarks of Riverbed Technology, Inc. All other trademarks used herein belong to their respective owners.

Pressekontakt

Boris Kaapke
Pressesprecher BT Germany, Austria, Switzerland & CEE
Tel. +49 89 2600 8295
E-Mail: boris.kaapke@bt.com

Downloads

Broschüre