Nachrichten

BT Information Security Journalism Awards 2014 offen für deutsche Bewerber

(07. Juli 2014)

Bis zum 23. August können Beiträge zum Thema IT-Security eingereicht werden

Ab sofort läuft die Bewerbungsfrist für die achten „BT Information Security Journalism Awards“. Mit diesen werden seit 2005 die besten Berichte und Reportagen über Informations- und Cyber-Sicherheit ausgezeichnet ebenso wie Journalisten, die sich um diese Themen besonders verdient gemacht haben.

Journalisten außerhalb Großbritanniens können sich in der internationalen Kategorie „Best International Feature/News Story of the Year“ bewerben. Damit soll der wachsenden Beliebtheit der Awards sowie der globalen Bedeutung von Informationssicherheit Rechnung getragen werden.

Alle für die Awards eingereichten Beiträge müssen vom 1. Juli 2013 bis 30. Juni 2014 erschienen bzw. ausgestrahlt worden sein. Sie müssen entweder auf Englisch veröffentlicht oder für die Bewerbung ins Englische übersetzt worden sein.

Der Einsendeschluss ist der 23. August 2014. Bewerbungen mit den Angaben

  • Name
  • Medium
  • Erscheinungsdatum des Beitrags
  • URL (falls vorhanden)
  • Telefonnummer
  • E-Mail-Adresse
  • Postanschrift
  • Twitter-ID (falls vorhanden)

können per E-Mail an BTSecurityAwards@porternovelli.co.uk oder postalisch an

Sarah Evans
Porter Novelli
31 St Petersburgh Place
London, W2 4LA
England

gesandt werden. Die für die Awards Nominierten werden im September bekannt geben, die Preisverleihung erfolgt im November in London.

Weitere Informationen finden Sie hier:
http://www.globalservices.bt.com/uk/en/news/security-awards

Pressekontakt

Boris Kaapke
Pressesprecher BT Germany, Austria, Switzerland & CEE
Tel. +49 89 2600 8295
E-Mail: boris.kaapke@bt.com