IP Connect global

IP Connect global MPLS IP VPN

IP Connect global

Auf einen Blick

Smartes WAN für hocheffiziente Unternehmen

Mit IP Connect global von BT als Multi Protocol Label Switching (MPLS)-Service verbinden Sie Ihre Standorte, mobilen Mitarbeiter und Home-Office-Kräfte über ein unternehmensweites Kommunikationsnetzwerk. Dabei unterstützt und überträgt IP Connect global sowohl Voice- als auch Multimediadaten. 

Dies wird ermöglicht durch eine Differenzierung der Classes of Service (CoS). Sie bewirkt, dass das Netzwerk in der Lage ist, zwischen Traffic mit hoher Priorität (etwa ERP-Applikationen, Voice und Multimedia) und weniger kritischen Daten (wie E-Mails) zu unterscheiden. Zeitkritische Applikationen werden gemäß Ihren individuellen Vorgaben vom Netzwerk bevorzugt behandelt und genießen auch dann Priorität, wenn der weniger wichtige Traffic stark ansteigt. 

IP Connect global von BT sichert Ihnen ein Bandbreitenspektrum von 64 k bis zu 1.000 MBit/s (GE). Sie wählen einfach die aktuell für Sie optimale Kapazität und können die Lösung künftig bei steigenden Anforderungen bequem Schritt für Schritt skalieren. IP Connect global von BT bietet Ihnen als Multi Protocol Label Switching (MPLS)-Service die hier geforderte Flexibilität. Mit diesem globalen IP-VPN-Service steht Unternehmen eine zuverlässige, vielseitige, sichere und schnelle Plattform zur Verfügung, mit der Sie Ihre unternehmensweite Kommunikation deutlich verbessern können. Ihre Applikationen laufen mit optimaler Performance – und das macht Ihr Unternehmen wesentlich reaktionsstärker.

Die Vorteile:

  • Niedrige Netzwerkkosten
    Ein MPLS-VPN Service für jeden Standort mit der richtigen Bandbreite und Anbindungstechnologie
  • Gesteigerte Effizienz
    Priorisierte Übertragung von Multimedia-, Voice- und Datenanwendungen über QoS mit größter möglicher Transparenz
  • „6 Serviceklassen“-Modell
    Das „6 Serviceklassen“-Modell sichert die Performance jeder einzelnen Applikation und optimiert so die Netzwerknutzung.
  • Globale Netzwerkabdeckung
    In 198 Ländern an mehr als 1.300 BT eigenen PoPs redundant verfügbar
  • Netzwerkintegration
    Integration der Internet- und Rechenzentrumszugänge für eine integrierte „Cloud“-Strategie
  • Einfacher Zugang
    Verschiedene Zugangstechnologien je nach Größe und Kritikalität (64kbps bis 10Gbps)
  • Nutzerfreundliches Monitoring über ein Online-Kundenportal
    Sie erhalten Online-Informationen über Bestellungen, Störfälle, Inventar, Netzwerk- und Applikationsperformance, Zugang zu weiteren Plattformen

Hybride Netzwerk-Infrastruktur

Hybride Netzwerk-Infrastruktur


Das Kundenportal von BT
bietet eine nutzerfreundliche Übersicht über wichtige Netzwerk-Daten wie Inventar, Bestellungen, Störfälle u.v.m.

Dashboard

„Das Datennetz von BT ist eine entscheidende Komponente für die Umsetzung von Rodenstocks IT-Strategie. Es hilft uns, die Supply Chain zu straffen, ermöglicht eine kosteneffiziente Produktion und unterstützt uns beim Wachstum hinein in die aufstrebenden Märkte – insbesondere in Asien.“
- Hubertus Schilling, Head of IT Operations, Rodenstock GmbH.

Verfügbarkeit

Weltweit verfügbar

IP Connect global bietet weitreichende Abdeckung, ganz gleich an welchem Ort auf der Welt die Anforderungen Ihres Unternehmens erfüllt werden müssen. BT kann eine gemanagte Verbindung mit IP Connect global in 198 Ländern zur Verfügung stellen.

1: Globale Netzabdeckung
Africa51
Asia Pacific33
Europe 51
Middle East20
US & Canada2
South America41
Total 198
 
2: Points-of-Presence
International PoPs 1254
National PoPs1254
Reach-In NNI PoPs1563
UK PoPs1130
Total 4133
 
Dual core
Dual core
 

IP Connect global ist in 198 Ländern erhältlich – in 179 mit Hybrid-VPN.
IP Connect global besteht aus zwei unterschiedlichen Kernnetzwerken und Zugangsschichten von komplett separaten Anbietern, damit Sie über einen hohen Ausfallschutz und ein Backup verfügen.

Technik

Wählen Sie weltweit Ihre Zugangsoptionen aus

Zugangsoptionen
Wählen Sie die beste Zugangsoption für jeden Standort Ihres Unternehmens:

Festanbindung 2 Mbps – 10 Gbps für große Standorte und Rechenzentren (Leased Line oder Ethernet)
BT City Fibre Networks 2 Mbps – 10 Gbps Anbindungen mit Glasfaser direkt von BT in 30 Städten weltweit
Network Interconnects 2 Mbps – 100 Mbps für leistungsstarken Zugang über die Knotenpunkte einheimischer Partner
Standard DSL 128 kbps – 16 Mbps (ADSL) für kleinere oder weniger geschäftskritische Standorte
Premium DSL 128 kbps – 15 Mbps (SDSL) für Standorte mittlerer Größe
Hybrid VPN 128 kbps – 10 Mbps (DSL, Ethernet, Kabel, 3G Mobile und WiMAX-Wireless) internetbasierter Zugang in 179 Ländern für kleinere Standorte oder Redundenzlösungen.
Satellitenzugang 64kbp – 155Mbps satellitenbasierter Zugang für entlegene Standorte
Mobile Anbindung Flexibel Einwahl mobiler Mitarbeiter über den BT MobileXpress Service

IP Connect Global

Zugangssicherheit

Die Verfügbarkeit der Verbindung zwischen allen Standorten und dem Netzwerk kann auf bis zu 99,99 Prozent erhöht werden. Zu den Optionen für die standardmäßige Zugangssicherheit zählen:

  • Standard: Ein CPE, eine Zugangsleitung und ein Netzwerkanschluss
  • Backup: Sekundäre Verbindung mit DSL
  • Secure: Zwei CPEs und zwei Zugangsleitungen
  • Secure+: Zwei CPEs, zwei Zugangsleitungen und zwei Netzwerkknotenpunkte

Downloads

Broschüre

IP Connect global

PDF-384 KB

Im dynamischen Umfeld erfolgreich bleiben