Realisieren des Potenzials in der Cloud

Jetzt anfragen

Die Kunst, Verbindungen zu schaffen – Potenzial der Cloud nutzen

Entscheidung für die richtige Cloud

Die Cloud hat das Potenzial, den unternehmerischen Wandel voranzutreiben, und ist aus der heutigen Geschäftswelt nicht mehr wegzudenken. Neun unserer zehn größten Kunden werden in den nächsten beiden Jahren nicht nur eine, sondern gleich mehrere Clouds nutzen. Einem Drittel der Unternehmen fehlt es nach eigener Aussage jedoch an der nötigen Fachkompetenz, um die richtige Cloud für ihre Anforderungen zu finden und mehrere Clouds sicher miteinander zu verbinden.

Unsere Berater erstellen ein individuelles IT-Anforderungsprofil, das Ihnen die Wahl der auf Ihre Prozesse, Daten oder Anwendungen abgestimmten Cloud erleichtert. Wir kümmern uns auch um die Verlagerung Ihrer Arbeitslast in die Cloud sowie alle Aspekte der Verwaltung. Der Vorteil für Sie: weniger Komplexität bei umfassender Kontrolle.

Wir helfen Ihnen, das Potenzial der Cloud zu nutzen:

Starker Partner

Ob Sie den asiatischen Markt erobern, ein neues Kontakt-Center in Norwegen eröffnen oder einfach neue Geschäftsanwendungen implementieren möchten, wir bewerten Ihre IT-Umgebung und Geschäftsziele und präsentieren Ihnen die richtige Cloud-Strategie. Um die Kompatibilität mit anderen Clouds sicherzustellen, durchleuchten wir den Cloud-Service bis ins kleinste Detail. Auch die Umsetzung Ihrer Strategie ist bei uns in guten Händen, einschließlich Zeitplan, Ressourcenplanung, Datenschutz und Dienstkontinuität.

Der Weg zur richtigen Cloud

Die Datensicherheit und der unterbrechungsfreie Systembetrieb haben in jedem Unternehmen Priorität. Hinzu kommen individuelle Anforderungen, die sich kontinuierlich ändern. Dazu gehören der Austausch umfassender, vertraulicher Daten mit R&D-Partnern oder der 24-Stunden-Betrieb eines Callcenters. Wir unterstützen Sie bei der Wahl einer oder mehrerer Clouds für Ihre individuellen Anforderungen und Ziele – ob Private Cloud, Public Cloud oder beides.

Verbinden mehrerer Clouds

In den nächsten Jahren werden die meisten Unternehmen dazu übergehen, fünf oder sechs Clouds in einer Hybrid-Cloudumgebung zu nutzen. Damit alle Fäden sicher zusammenlaufen, haben wir unser eigenes IP-Netzwerk direkt mit führenden Cloudanbietern, Rechenzentren und Carrier-neutralen Angeboten wie Amazon Web Services, CISCO, HP, IBM, Equinix, Salesforce, Microsoft verbunden. Auf diese Weise profitieren Sie von reibungslosen, schnellen und sicheren Services.

Bleiben Sie innovativ

Viele Unternehmen möchten mehr Dokumente speichern und diese intern oder mit Partnern austauschen und synchronisieren, ohne ihr Budget mit Kosten für ungenutzte Speicher- oder Rechenleistung zu belasten. Mit BT Compute Storage können Sie virtuellen Speicherplatz nach Bedarf zukaufen. Oder möchten Sie eine Umfrage durchführen? Dann finden Sie unter den BT-Apps garantiert die richtige Applikation, die schon nach wenigen Minuten einsatzbereit ist. Sie zahlen natürlich nur, solange Sie die Anwendung nutzen. Das BT Cloud Contact-Center bietet die Möglichkeit, Kundenservices bei Bedarfsspitzen flexibel zu skalieren.

Wir helfen Ihnen, das passende Angebot für Ihre Anforderungen zu finden.

GIS überwindet Datenengpässe

Durch die Analyse genetischen Codes beschreitet das Genome Institute of Singapore (GIS) neue Wege in der Behandlung und Diagnose von Krankheiten. Die Forschung ist jedoch mit einem hohen Datenaufkommen verbunden, und jedes neue Projekt bringt GIS eine neue Datenflut mit noch größeren IT-Systemengpässen..

Niranjan Nagarajan, Associate Director of Computational and Systems Biology, war sich sicher, dass die dedizierten Server der Datenlast nicht mehr gewachsen waren. Mit unseren Cloud-basierten Virtual Machines konnte er die Rechenleistung in Echtzeit erweitern und die Systemarchitektur mithilfe unserer Life Science-Experten exakt auf die Anforderungen des GIS-Forschungsinstituts abstimmen. Weitere Möglichkeiten werden derzeit evaluiert, z. B. die gemeinsame Nutzung von Analyseinstrumenten mit anderen weltweiten Forschungseinrichtungen, um die Zusammenarbeit in der Cloud zu verbessern.

Die tatsächliche Herausforderung ist nicht die Analyse selbst, sondern die enorme Menge von Ergebnissen, die GIS verwalten und speichern muss. Genau hier setzt das Cloud-Computing von BT an und hilft uns, den wissenschaftlichen Fortschritt voranzubringen.“
- Niranjan Nagarajan, Associate Director, Computational and Systems Biology Genome Institute of Singapore