Topthema: Big Data Wie Sie die zukünftige Datenexplosion in den Griff bekommen

Jetzt anfragen

Die Datenexplosion der kommenden Jahre

Big Data ist längst mehr als ein reiner Trendbegriff. Das explosive Datenwachstum wird von IT-Entscheidern als eine der zentralen Herausforderungen eingeschätzt. Erwartet wird ein Wachstum des Datenvolumens bis Ende 2014 um 40 Prozent und ein Ausbau der Netzwerkbandbreiten um bis zu 50 Prozent.*)

Cloud Computing, Mobility und Collaboration über VoIP, Web- und Videocoferencing sowie die Transformation hin zu digitalen Geschäftsmodellen treiben das Datenwachstum voran.

Vollkommen neue Anforderungen an die IT

Das verdeutlicht vor allem eines: Big Data macht ganz neue Konzepte und Technologien notwendig, unter anderem um die Fülle an Daten zu verarbeiten. Wie sehen diese neuen Konzepte aus? Durch Big Data ergeben sich künftig neue Anforderungen an die Architektur und den Betrieb der IT- und Netzwerkinfrastrukturen, um die immensen Datenmengen schnell, flexibel und kostengünstig zu verarbeiten.

Die wichtigsten Treiber der Datenexplosion

Quelle: Datenexplosion in der Unternehmens-IT. Wie Big Data das Business und die IT verändert, eine Studie der Experton Group, Mai 2012.

Downloads

White paper

Datenexplosion in der Unternehmens-IT

PDF-3 MB

Wie Big Data das Business und die IT verändert - Eine Studie der Experton Group