Nachrichten

Pressemitteilung: Experton-Report - BT erneut in fünf Kategorien als führender Cloud-Anbieter in Deutschland ausgezeichnet

DC15-248 (15 June 2015)

Bereits im fünften Jahr in Folge führende Position im „Cloud Vendor Benchmark“ der Experton Group

Experton Group’s Der Netzwerk- und IT-Dienstleister BT ist von den Analysten der Experton Group im aktuellen „Cloud Vendor Benchmark 2015“ erneut als ein führender Anbieter ausgezeichnet worden. BT wurde in fünf Kategorien als „Cloud Leader Germany“ eingestuft.

Insbesondere in den Kategorien, in denen Cloud-Lösungen nach Großkundenmaßstäben untersucht wurden, konnte BT sich im absoluten Spitzenfeld positionieren. In diesem Marktsegment spielen vor allem Ausfallsicherheit, globale Verfügbarkeit und Datenschutz eine große Rolle. BT ist dabei in den wichtigen Infrastructure-as-a-Service (IaaS)-Kategorien „IaaS – (Hybrid) Managed Enterprise“ und „IaaS – Managed Private“ unter den Top-Platzierungen. In der Kategorie „IaaS – Self Service Public“ hat sich BT in puncto Portfolioattraktivität gegenüber dem Vorjahr nochmals verbessert. Zudem hat BT seine Position in der Kategorie „Cloud Transformation“ ausgebaut. In diesem Bereich geht es um Consulting- und Integrations-Dienstleistungen. Die verbesserte Bewertung spiegelt die Beratungs- und Professional-Services-Kompetenz der über 1.200 hochqualifizierten Experten von BT Advise Compute wider.

CVB2015 IaaS Enterprise (BT)

Auch in der neuen Kategorie „Communication as a Service“ konnte BT sich auf Anhieb einen Spitzenplatz und das Siegel „Cloud Leader Germany“ sichern. In diesem Bereich bietet BT komplexe Unified Communications & Collaboration (UCC)-Lösungen an und hat mit One Cloud Lync und One Cloud Cisco erfolgreich zwei neue Lösungen im Markt etabliert.

Mit seinem umfassenden Portfolio hilft BT international tätigen Unternehmen dabei, die Möglichkeiten der Cloud auszuschöpfen. Das neue „Cloud of Clouds“-Konzept von BT unterstützt CIOs beim Orchestrieren ihrer Cloud-Ressourcen, unabhängig davon, wo sie gehostet werden: von den eigenen Private-Cloud-Installationen über international verfügbare Cloud-Compute-Services von BT bis hin zu Cloud-Anwendungen von weiteren Anbietern.

„BT konnte die ausgezeichnete Position im Leader-Quadranten für sicheres Cloud Computing weiter behaupten und ausbauen“, erklärte Heiko Henkes, Manager Advisor und Cloud Lead der Experton Group AG. „BT positioniert sein IaaS-Produkt BT Cloud Compute im anspruchsvollen Marktsegment vor allem durch dessen zuverlässige und bedarfsgerecht anpassbare Leistung, realisiert durch hohe technische und kommerzielle Flexibilität, unter lückenloser Erfüllung industriespezifischer Vorschriften und Standards und nicht zuletzt durch ausgefeilte Sicherheitsoptionen bis hin zur End-2-End-Integration mit privaten Kundennetzwerken auf Basis eigener Netzwerkinfrastrukturen.“

„Cloud ist keine Modeerscheinung, sondern die Art und Weise, wie 90% der ICT künftig vom Kunden bezogen werden. Umso mehr freut es mich, dass wir erneut in fünf Kategorien als Top-Anbieter gelistet sind und Experton unsere exzellente Positionierung einmal mehr bestätigt hat“, sagte Rainer Koppitz, CEO von BT Germany. „Das zeigt, dass wir insbesondere mit unseren Angeboten für große, internationale Unternehmen hervorragend aufgestellt sind. Kunden profitieren hier von unserer einzigartigen globalen Aufstellung mit eigenen Netzen sowie der Beratungskompetenz von BT Advise und dem Security Know-how von BT Assure. Diese Kombination macht den Unterschied.“

Mit dem „Cloud Vendor Benchmark 2015“ veröffentlichte die Experton Group AG auch in diesem Jahr eine umfassende Studie zu den Produkten und Services der führenden Cloud-Computing-Anbieter in Deutschland. So wurden die führenden Hersteller nach einem transparenten Verfahren bewertet und positioniert, um IT-Entscheider bei der Evaluierung und Auswahl des für sie passenden Angebotes zu unterstützen.

Die als „Leader“ ausgezeichneten Hersteller stellen nach Ansicht von Experton ein umfangreiches Portfolio attraktiver Produkte und Dienstleistungen bereit und nehmen eine starke Markt- und Wettbewerbsposition ein. Darüber hinaus bieten sie ihren Kunden langfristige Stabilität durch das Bekenntnis zur Cloud in Unternehmensstrategie und Produktentwicklung.

Über BT

BT ist einer der international führenden Anbieter für Kommunikationslösungen und services und in mehr als 170 Ländern vertreten. Die Geschäftsaktivitäten konzentrieren sich auf die Bereitstellung von internationalen Netzwerk- und IT-Services, auf regionale, nationale und internationale Telekommunikations-Services, die BT-Kunden zu Hause, im Unternehmen oder unterwegs nutzenkönnen, sowie auf Breitband-, TV- und Internet-Produkte bzw. -Dienste und konvergente Produkte und Services, die Festnetz und Mobilfunk verbinden. BT gliedert sich im Wesentlichen in fünf Geschäftsfelder: BT Global Services, BT Business, BT Consumer, BT Wholesale und Openreach.

In dem zum 31. März 2015 beendeten Geschäftsjahr belief sich der ausgewiesene Umsatz der BT Group auf 17,979 Mrd. Pfund Sterling, der ausgewiesene Gewinn vor Steuern betrug 2,645 Mrd. Pfund.

In der British Telecommunications plc (BT), einer hundertprozentigen Tochter der BT Group plc, sind nahezu alle Unternehmen und Vermögenswerte der Gruppe zusammengefasst. BT Group plc ist in London und New York an der Börse notiert.

Weitere Informationen sind unter www.btplc.com erhältlich.

Informationen für Redakteure

BT wurde in fünf Kategorien als „Cloud Leader Germany“ eingestuft:

  • „IaaS – Self Service Public“
  • „IaaS – (Hybrid) Managed Enterprise Public“
  • „IaaS – Managed Private“
  • „Cloud Transformation (Consulting & Integration)“
  • „Communication as a Service (CaaS)“

Weitere Informationen zu der Studie finden Sie unter: http://www.experton-group.de/

Bildmaterial finden Sie unter: Flickr BT Germany

Pressekontakt

Boris Kaapke
Pressesprecher BT Germany, Austria, Switzerland & CEE
Tel. +49 89 2600 8295
E-Mail: boris.kaapke@bt.com